Fotoaz Luftaufnahme1 10x15 Bauen

Klingnau und Koblenz prüfen weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Der Gemeinderat Koblenz und der Stadtrat Klingnau haben beschlossen, die in einigen Bereichen be-reits bestehende Zusammenarbeit zu vertiefen und die Möglichkeit weiterer Synergien zu prüfen.

Die Erwartungen an die verstärkte Zusammenarbeit zwischen Klingnau und Koblenz sind u.a. die Op-timierung von Ressourcen und Strukturen auf Verwaltungs- und politischer Ebene sowie eine nachhal-tige Entwicklung beider Ortschaften.

Auch die Gemeinde Döttingen wurde eingeladen, sich an den Gesprächen zu beteiligen. Der Döttinger Gemeinderat teilte jedoch mit, dass derzeit keine Ressourcen für Gespräche vorhanden sind. Die Ent-scheidung des Gemeinderats Döttingen wird von den Gemeinden Klingnau und Koblenz bedauert, je-doch respektiert.

Die Auslegeordnung, welche im Rahmen der vertieften Zusammenarbeit durchgeführt wird, soll eine solide Grundlage für weiterführende Diskussionen und Entscheidungen bieten. Es ist den Räten be-wusst, dass dieser Prozess sorgfältig und transparent und unter Einbezug der Bevölkerung gestaltet werden muss, um die Interessen aller Anspruchsgruppen angemessen zu berücksichtigen. Informatio-nen zu den weiteren Schritten werden zu gegebener Zeit folgen.

Gemeinderat Koblenz

Stadtrat Klingnau